So funktioniert Remove Unused Media | die Anleitung

Dokumentation - so geht's

So bedienst du Remove Unused Media, nutzt die Funktionen korrekt und holst alles aus dem Plugin heraus!

Die Installation

1. Lade das Plugin herunter

Nach dem Kauf bekommst du eine E-Mail von "Freemius" (dem Bezahldienst, bei dem du das Plugin auch bezahlt hast) mit dem Link zum Download des Plugins. Klicke ihn an und der Download der .zip Datei startet.

2. Installiere das Plugin

Navigiere in WordPress unter "Plugins". Klicke dort neben der Überschrift auf "Installieren" und anschließend an der gleichen Stelle auf "Plugin hochladen". Wähle anschließend die .zip Datei auf deinem Rechner aus und aktiviere das Plugin im Anschluss.

Die Bedienung

Starte eine Analyse

Klicke auf den "Analyse starten" Button ganz oben neben der Überschrift "Remove Unused Media", um eine Analyse zu starten.

Du kannst beliebig viele Analysen laufen lassen.

Bedenke, dass du nach Änderungen an deinen Inhalten und Medien eine neue Analyse laufen lassen solltest, damit die Anzeige auf dem aktuellen Stand ist.

Ansicht anpassen

Über das WordPress typische "Ansicht anpassen" ganz oben rechts kannst du die Anzahl der angezeigten Elemente pro Seite nach deinen Wünschen ändern.

Ungenutzte Medien

Hier findest du die vom Plugin als ungenutzt erkannten Medien.

Das heißt, die hier gefundenen Medien sind auf keiner deiner Seiten, in keinem Plugin oder Theme eingebaut.

Fährst du mit der Maus über einen Eintrag, findest du die Möglichkeiten zum Bearbeiten, Löschen (Papierkorb), Anschauen und Ignorieren dieser Datei.

Zudem kannst du über die Checkboxes ganz links mehrere Einträge markieren und über die Mehrfachaktionen über der Tabelle eine Handlung vornehmen.

Genutzte Medien

Hier findest du die vom Plugin als genutzt erkannten Medien.

Diese Dateien sind auf einer Seite, in einem Plugin oder Theme genutzt.

Die Spalten "Wo?" und "Wie?" zeigen dir, in welcher Seite, welchem Plugin oder Theme die Datei genutzt wird und auf welche Art.

Ignorierte Medien

Du kannst in den Reitern "Ungenutzte Medien" und "Genutzte Medien" Dateien als "ignoriert" markieren, wodurch sie nicht mehr in diesen Reitern, sondern in dem Reiter "Ignorierte" angezeigt werden und von weiteren Analysen ausgeschlossen sind.

Das ist praktisch, wenn du Dateien hochgeladen hast, die nicht auf deiner Website, aber woanders verlinkt sind (beispielsweise Freebies, welche in der Willkommensmail verlinkt sind).

Zudem kannst du Dateien, welche du zwar aktuell nicht nutzt, dies aber später tun möchtest als "Ignoriert" markieren, damit sie nicht als "Ungenutzt" erscheinen.

Fährst du in diesem Reiter über einen Eintrag oder nutzt die Checkbox, kannst du "Nicht mehr ignorieren" klicken, damit diese Datei wieder von der Analyse erfasst und in den entsprechenden Reiter eingeordnet wird.

Papierkorb

Der Papierkorb enthält alle gelöschten Dateien.

Hier sind also nicht nur die über Remove Unused Media gelöschten Dateien zu sehen, sondern auch die in der Mediathek oder auf einem anderen Weg gelöschten Dateien.

Fährst du mit der Maus über einen Eintrag, kannst du die Datei wiederherstellen oder endgültig löschen.

KONTAKTIERE UNS!

Hast du weitere Fragen? Schreibe uns!

Wenn du in der Anleitung keine Antwort auf deine Frage findest, auf Probleme gestoßen bist oder eine Frage vor dem Kauf hast, melde dich gerne bei uns.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner